Fresenius mit rasanter Aufholjagd: Heimlich, still und leise an die DAX-Spitze

Die Aktie von Fresenius präsentiert sich derzeit enorm stark. Seit dem Oktobertief bei 40,46 Euro hat das Papier mittlerweile gut 24 Prozent zulegen können. Und auch am heutigen Mittwoch notiert die Aktie schon wieder im Plus – und nicht nur das: Mit einem Plus von 2,1 Prozent führt Fresenius die Gewinner-Liste im DAX an, gefolgt von Linde und Infineon.