E.on: Das klingt nicht gut

Die E.on-Aktie hat die Gewinne nach den starken Zahlen Ende vergangener Woche wieder abgegeben. Das schwächelnde Marktumfeld und skeptische Stimmen von Analystenseite verhindern bislang die Rückkehr zu zweistelligen Kursen. Auch Kepler Cheuvreux äußert sich am Mittwoch sehr verhalten.