DAX-Schlusslicht Wirecard: Es reicht (noch) nicht

Die vorläufigen Zahlen zeigen: Ungeachtet der Bilanz-Vorwürfe hat sich das operative Geschäft von Wirecard auch 2019 wieder stark entwickelt. Dennoch wird die Wirecard-Aktie am Freitagnachmittag mit Verlusten von bis zu drei Prozent ans DAX-Ende durchgereicht.