marktEINBLICKE um 12: Börsen am Scheideweg – E.ON-Aktie im Höhenflug

Am Mittwochmittag pendelten die Börsen seitwärts. Der DAX notiert in Sichtweite der runden 10.000er-Marke. Ein Ausbruch nach oben würde ein erstes Kaufsignal bedeuten.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX-0,4%9.661
MDAX+1,3%20.450
TecDAX+0,6%2.507
SDAX+0,9%9.996
Euro Stoxx 50-0,2%2.709

 

Die Topwerte im DAX sind MTU Aero Engines (WKN: A0D9PT / ISIN: DE000A0D9PT0), E.ON (WKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999) und Infineon (WKN: 623100 / ISIN: DE0006231004). Starke Geschäftszahlen und eine positive Prognose haben die E.ON-Aktie befeuert. Am Mittwochmittag stand hier zwischenzeitlich ein Kursplus von über 9 Prozent zu Buche.

DAX longDAX short
WKNVF1C1PVE8PV3
Basispreis (Strike)7.473,3412021,65 Pkt.
Knock-out-Barriere7.560,0011920 Pkt.
Letzter BewertungstagOpen EndOpen End
Hebel3,905,00
Kurs (25.03.20 11:18)24,50 €20,90 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs notierte am Mittwochmittag leicht im Plus (+0,5 Prozent). Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0841 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Dienstagmittag auf 1,0843 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9223 Euro.

Die Ölpreise tendierten am Mittwochmittag abwärts. Zuletzt notierte WTI mit 24,32 US-Dollar je Barrel unter dem Niveau vom Dienstag (-0,4%), der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um -1,7 Prozent auf 29,70 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis gab leicht nach und lag bei 1.615,39 US-Dollar je Unze (-0,6 Prozent). Von der New Yorker Wall Street kommen heute starke Vorgaben, da die Futures auf die wichtigsten Aktienindizes im Plus notieren.

Dow Jones Future+2,7%21.154
NASDAQ100-Future+1,5%7.670
S&P500-Future+1,5%2.473

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de